Nahtkantenversäuberung mit Schrägstreifen

So nähst Du den Schrägstreifen an die Nahtzugaben.

Den Streifen der Länge nach so falten, dass 5 mm überstehen und bügeln. Wenn Du eine Rundung einfassen willst, forme den Streifen beim Bügeln. Den Streifen von rechts auf die Kante stecken und steppfußbreit festnähen. Den Streifen noch einmal falten, so dass der Faltenbruch die Ansatznaht knapp verdeckt  und  bügeln. Jetzt den Streifen so nach innen klappen, dass der Schrägstreifen um die Kante liegt und heften. Von der rechten Seite direkt in der ersten Naht (Nahtschatten) festnähen. Auf der Rückseite wird der Streifen dabei mit festgenäht.

Hier gehts zum Download der bebilderten Nähanleitung!
Beiger schmal geschnittener Wintermantel Schnittmuster Mantel 626101
ab 5,00 € * 17,00 € *

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.